1. Startseite
  2. Über uns
  3. News
  4. Aktionen
  5. Wir und unsere Patenkinder
  6. Besuche
  7. Unsere Projekte
  8. Presse
  9. Über Plan
  10. Kontakt
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Plan Newsletter.

Jetzt anmelden Jetzt anmelden
 
Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung und bereiten Sie gleich doppelt Freude.

Jetzt schenken Jetzt schenken
 

Verlagsgebäude der Leipziger Volkszeitung erstrahlt in Pink

fotografiert von Dirk Goldhahn

fotografiert von Dirk Goldhahn

Nun hat es doch noch geklappt: Am Abend des 11. Oktober 2013, dem Welt-Mädchentag, wird auch in Leipzig ein Gebäude in Pink erstrahlen, und zwar das Verlagsgebäude der Leipziger Volkszeitung im Peterssteinweg. Damit macht das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei der Geschäftsführung der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft, die es uns ermöglicht, das Gebäude zu beleuchten und bei der Firma Ils Medientechnik, die das Ganze umsetzen wird. Sie hat ganz schnell auf unsere Anfrage und unsere Wünsche reagiert.

Und so sah das Ganze am 11. Oktober gegen 20 Uhr aus:

Das Verlagsgebäude der LVZ am Abend des Welt-Mädchentages

Das Verlagsgebäude der LVZ am Abend des Welt-Mädchentages

LVZ20131011_195925

Mädchen sind stark, aber in vielen Ländern noch lange nicht gleichberechtigt. Vernachlässigung, Ausbeutung, Gewalt oder zu frühe Heirat – vor allem Mädchen in Entwicklungsländern werden oft benachteiligt. Damit sich das und vieles mehr ändert, arbeitet das Kinderhilfswerk Plan mit der weltweiten Kampagne Because I am a Girl daran, Mädchen zu stärken. Auf Initiative von Plan ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag. Als weltweiter Aktionstag macht er Mädchen sichtbar, fordert internationales Engagement für Mädchen – und ist zugleich das zentrale Event von Because I am a Girl.

Das Verlagsgebäude der Leipziger Volkszeitung war eines von fünf Gebäuden in den neuen Bundesländern und das einzige Gebäude in Sachsen, dass zum 2. Welt-Mädchentag in Pink leuchtete.