1. Startseite
  2. Über uns
  3. News
  4. Aktionen
  5. Wir und unsere Patenkinder
  6. Besuche
  7. Unsere Projekte
  8. Presse
  9. Über Plan
  10. Kontakt
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Plan Newsletter.

Jetzt anmelden Jetzt anmelden
 
Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung und bereiten Sie gleich doppelt Freude.

Jetzt schenken Jetzt schenken
 

Maria

Maria mit Hanna

Mein Patenkind heißt Joselin. Sie ist fünf Jahre alt. Meine Patenschaft besteht seit November 2007.

Joselin

Joselin wohnt mit ihren Eltern in der Pichincha Region in Ecuador. Anhand der Briefe die mir ihre Mutter schreibt, erhalte ich einen kleinen Einblick in Joselins Leben und ihr Aufwachsen.

Die Schwerpunkte welche die Programmarbeit in Ecuador erforderlich machen sind:

1. Die hohe Rate der Kinder, die an Mangelernährung leiden.

2. Die starke Verbreitung von vermeidbaren Krankheiten.

3. Ungesunde Lebensbedingungen aufgrund von fehlenden sanitären Einrichtungen und schlechten

Hygienegewohnheiten.

4. Mangelnder Zugang zu Gesundheitsfürsorge.

5. Steigende Raten von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

6. Unzureichende Grundbildung verbunden mit einer hohen Schulabbrecherquote in der Grundschule.

7. Weit verbreitete Kinderarbeit, die dazu führt, dass Kinder ihren Traum einer persönlichen Entwicklung aufgeben.

8. Gewalt gegen Kinder und mangelnder Respekt vor Kindern.

9. Eine gestiegene Migrationsrate, die zur Zerstörung vorhandener Familienstrukturen führt.

10. Eine auf Erwachsene ausgerichtete Kultur, die Kinder nicht an Entscheidungsprozessen beteiligt.

(März 2011)