1. Startseite
  2. Über uns
  3. News
  4. Aktionen
  5. Wir und unsere Patenkinder
  6. Besuche
  7. Unsere Projekte
  8. Presse
  9. Über Plan
  10. Kontakt
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Plan Newsletter.

Jetzt anmelden Jetzt anmelden
 
Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung und bereiten Sie gleich doppelt Freude.

Jetzt schenken Jetzt schenken
 

News

Yogastunde als Spendensammelaktion für das Kinderhilfswerk Plan International 

Heike Kalesse, Plan International Patin, Mitglied der Aktionsgruppe Leipzig und Yogalehrerin (http://colibri-yoga.com) lädt Euch am Samstag, dem 11.März um 15 Uhr ins Yogastudio Satyam (Oeserstraße 33a, http://satyamyoga.de) zu einem 60-minütigen Ausflug in die Welt des Hatha-Yogas ein. Das Angebot ist für Anfänger geeignet. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und dicke Socken. Yogamatten sind vorhanden. Die Yogastunde wird als Spendensammelaktion für Plan International genutzt. Alle Spenden fließen in das Aktionsgruppenprojekt „Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana“ https://www.plan.de/patenschaft-afrika/patenschaft-ghana/projekt-wasserversorgung.html.

Vielen Dank an Erik Gebauer, dass wir sein Yogastudio kostenfrei nutzen können.

Empfohlende Spende: 10 – 30 €

Verbindliche Voranmeldung per email bis zum 1. März unter heike [at] colibri-yoga [dot] com

 

 

 

 

CCI28092016

Urkunde HelferHerzen

HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement                              

Anfang 2016 wurde von dm in Zusammenarbeit mit dem NABU, dem Deutschen Kinderschutzbund e. V. und der Deutschen UNESCO-Kommission e. V. wieder die Initiative HelferHerzen gestartet. 9760 Engagements nahmen an der Initiative teil, 1225 Engagements wurden als regionale Preisträger ausgezeichnet. 13 Engagements wurden am 19. August von einer Jury als nationale Preisträger ausgewählt.

Wir haben an der Ausschreibung teilgenommen. Für uns gab es leider keinen Geldpreis sondern „nur“ eine Urkunde.

Podiumsdiskussion „Gleichstellung von Frauen in Entwicklungsländern: Welche Rolle spielt die Europäische Union?“

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung ein, die Constanze Krehl, Mitglied des Europäischen Parlaments, in Zusammenarbeit mit unserer Aktionsgruppe durchführt.
 
Datum:             21.04.2016
Uhrzeit:            19.00 – 21.00 Uhr
Ort:                    DenkBar, Zentralstr. 1, 04109 Leipzig
 
Gemeinsam mit Constanze Krehl werden Petra Köpping, sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, und Dr. Anja Stuckert, Referentin für Gender des Kinderhilfswerkes Plan International Deutschland e. V. über das Thema “Gleichstellung von Frauen in Entwicklungsländern: Welche Rolle spielt die Europäische Union?” diskutieren.
 
Gleichzeitig laden wir Sie dazu ein, unsere kleine Fotoausstellung zum Thema “Wie kann ich mein Leben verändern?” – Mädchen und junge Frauen in Sambia und Nepal, anzuschauen. Die Ausstellung wird im Anschluss an die Podiumsdiskussion eröffnet.
Die Fotos entstanden in Juni 2014 bei einer Aktionsgruppenreise durch Sambia und im Oktober 2015 bei einer Patenreise durch Nepal. Bei beiden Reisen wurden Plan-Projekte vor Ort besucht.
Die Ausstellung wird bis zum 20.05.2016 in der Denkbar zu sehen sein.
Öffnungszeiten:  Mo, Mi    10 – 14 Uhr,
                           Di 10 – 18 Uhr,
                           Do 10 – 16 Uhr
Wenn Sie Interesse an der Podiumsdiskussion haben, melden Sie sich bitte per Mail unter europa [at] constanze-krehl [dot] eu für die Veranstaltung an.  Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Sie!

Zum Kindertag 2015 für 10 € Spende nach BELANTIS -Spenden gehen an Plan für Nepal-Projekt

Zum Kindertag am 1. Juni 2015 öffnet BELANTIS seine Tore von 14 bis 19 Uhr gegen eine Spende von mindestens 10 €. Diese Spende abzüglich der Vergnügungssteuer geht an Plan International Deutschland für die Erdbebenhilfe in Nepal. Das ist eine tolle Aktion, die wir sehr begrüßen.

Wir als Plan-Aktionsgruppe  werden natürlich mit einem Informations- und Verkaufsstand vor Ort sein. Wir wollen die Besucher über die Arbeit von Plan vor Ort seit 1978 und über die Soforthilfe informieren und natürlich, wenn möglich, Waren verkaufen, die zum Teil Aktionsgruppen bereitgestellt haben (z. B. Kochbücher, CDs, T-Shirts, Schlüsselanhänger usw.). Unsere Einnahmen fließen ebenfalls in die Erdbebenhilfe Nepal.
Natürlich wäre es schön, wenn viele Besucher am Kindertag die von BELANTIS angebotene Möglichkeit nutzen würden und somit ein hoher Betrag in die “Erdbebenhilfe Nepal” fließt.
Deshalb bitten wir Sie, uns bei der Veröffentlichung dieses Angebotes zu unterstützen.
Vielleicht besuchen Sie ja gern einen Freizeitpark und haben am Montagnachmittag Zeit. So kostengünstig kommt man sonst nicht in den Park. Nutzen Sie die Gelegenheit!
Geben Sie die Information an Freunde und Bekannte weiter. Vielleicht gibt es unter ihnen Interessenten.
Wir freuen uns auf Sie als Besucher!

„Girl Rising“ in den Passage Kinos

Am 11. Oktober 2014 wird zum 3. Mal der Welt-Mädchentag begangen.

Aus diesem Anlass läuft am 24. September 2014 im Rahmen der Interkulturellen Wochen  in den Passage Kinos der Film „Girl Rising“ zu dem wir Sie recht herzlich einladen. Wir zeigen den Film nur an diesem  Abend in Leipzig  in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Nach dem Film können Sie einiges über das Leben von jungen Frauen aus Sambia erfahren, die wir auf einer Reise in ein Projektgebiet im Norden von Sambia kennen gelernt haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichen Glückwunsch zu 25 Jahren Plan Deutschland e. V.

Wir, die Aktionsgruppe Leipzig, gratulieren Plan Deutschland e. V. zum 25. Geburtstag mit „300 mal Aufmerksamkeit“.
PlanBriefmarken

Wir haben zusammen mit der LVZ-Post 300 Sonderbriefmarken herausgegeben, die ab 9.März über die Aktionsgruppe an Interessenten verkauft werden.

https://www.lvz-post.de/wunschbriefmarke.html

Sollten Sie Interesse an einer oder mehreren Briefmarken haben,  schreiben Sie uns über das Kontaktformular und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Noch gibt es einige Briefmarken.

Sie sind ein Hingucker auf jedem Brief!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer ehrenamtlichen Arbeit.